Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Grillitsch und Adamyan sind fraglich

Anzeige

Baden Derby gegen SC Freiburg

Heute geht es für die TSG Hoffenheim nicht nur gegen den SC Freiburg, sondern auch um Wiedergutmachung. Denn im Hinspiel trauten die Fans der TSG ihren Augen nicht.

Anzeige

Es war das wohl schlechteste Spiel der Hinrunde und eine deutliche Pleite zugleich. 0:3 lasen die Fans auf der Anzeigetafel und das hatten sich die Freiburger auch redlich verdient. Jetzt sehen die Vorzeichen aber anders aus. Hoffenheim steht einen Platz besser dar, als der SC und hat vier Punkte mehr auf dem Konto. Dazu kommt, dass die TSG Hoffenheim in dieser Runde äußerst auswärtsstark ist.

Es wird ein intensives Spiel werden. Das hat die Vergangenheit mit Freiburg gezeigt. [...] Ich erwarte ein ähnliches Spiel wie gegen Union Berlin oder Bremen.

sagt TSG Coach Alfred Schreuder. Und das klingt doch ganz gut, denn die Auswärtsspiele bei Union und Bremen haben die Hoffenheimer gewonnen.

Für mich ist es ein besonderes Spiel. In Freiburg herrscht eine Top-Atmosphäre. Wir werden wegen des Neubaus wohl das letzte Mal in diesem Stadion spielen. Wir freuen uns auf das Derby.

Und hoffentlich trägt die Vorfreude die Mannschaft auch zu drei Punkten, denn mit einem Sieg kann die TSG auf die internationalen Plätze springen.

Adamyan und Grillitsch fraglich
Das dürfte Schreuder gar nicht gefallen. Sowohl Grillitsch, als auch Adamyan sind fraglich. Das wird sich erst kurz vor der Partie entscheiden, ob beide Akteure auflaufen können. Adamyan musste schon am Mittwoch in München passen. Auch für Torhüter Oliver Baumann kommt der heutige Samstag wohl noch zu früh, er wird bei seinem Ex-Verein nicht im Tor stehen, stattdessen wird der starke Pentke wieder zwischen den Pfosten stehen.

Bei Kramaric sah es nach der Pokalpartie in der Allianz Arena auch nicht besonders rosig aus. Sein lädiertes Knie reagierte und er musste es kühlen. Sein Einsatz scheint aber nicht gefährdet zu sein. Anstoß für das Baden Derby zwischen dem SC Freiburg und der TSG Hoffenheim ist heute um 15:30 Uhr im Freiburger Schwarzwaldstadion.

Anzeige