Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

„Müssen nicht über Europa sprechen“

Anzeige

Kramaric fehlt noch mindestens 14 Tage

Vor dem zweiten Geisterspieltag in der ersten Fußball Bundesliga könnte die Stimmung bei der TSG Hoffenheim deutlich besser sein. Coach Schreuder möchte jetzt erstmal nicht über Europa sprechen

Anzeige

Zwar sind es nur vier Punkte, die der TSG Hoffenheim auf den Sechsten aus Wolfsburg fehlen, jedoch scheint der Abstand viel größer zu sein. Seit sechs Spielen warten die Kraichgauer auf einen Sieg, der fünfte Platz ist quasi schon weg, aber jetzt geht es für die TSG zum Lieblingsgegner nach Paderborn. In fünf Spielen gegen den SC gab es drei Siege und nicht mal ein einziges Gegentor. Also Hoffnung für die TSG, die in Auswärtsspielen deutlich besser abschneidet, als zu Hause.

Wir brauchen nicht über Europa zu sprechen, wenn wir so unnötig die Spiele verlieren, wie gegen die Hertha.

Deutliche Worte also von Schreuder, seiner Mannschaft vorwirft, nicht konsequent mit Torchancen umzugehen. Wenn sie das aber umsetzt, dann sei Schreuder zufrieden.

Kramaric fehlt weiterhin

Schmerzlich vermisst wird in puncto Chancenverwertung TSG Toptorjäger Kramaric. Es geht ihm zwar besser, aber er hat noch nicht mit der Mannschaft trainiert, so Schreuder. Es wird auch noch 14 Tage dauern bis man wieder mit dem Vizeweltmeister rechnen kann. Dabbur ist dagegen wieder dabei, wie auch Nordtveit und Samassekou. Die Langzeitverletzten Adamyan und Belfodil sind auch weiterhin nicht am Start. Anstoß für das Spiel der TSG Hoffenheim gegen den SC Paderborn ist am Samstag um 15:30 Uhr in der Benteler Arena.
 

Anzeige