TSG 1899 Hoffenheim

Positive Corona-Tests bei der TSG

Anzeige

Insgesamt drei Spieler in Quarantäne

Bei der TSG Hoffenheim gibt es zwei bestätigte Corona Infektionen. Welche Spieler betroffen sind, ist nicht bekannt.

Anzeige

+++UPDATE+++
Nach einem Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung handelt es sich bei den positiv getesteten Spielern um Topscorer Andrej Kramaric und Verteidiger Kasim Adams. Zudem sei bei Außenspieler Pavel Kaderabek eine häusliche Quarantäne angeordnet, da der Tscheche im Kontakt mit einem Familienmitglied stand, das positiv getestet wurde. Alle drei Spieler seien symptomfrei, jedoch für das Bundesligaspiel am Samstag gegen Dortmund nicht einsatzfähig.

Die beiden Profis, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, befinden sich nun in häuslicher Quarantäne. Sie sind symptomfrei. Die betroffenen Spieler waren auf Länderspielreise und haben sich wohl dort auch infiziert. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland wurden sie dann positiv getestet. Auswirkungen auf das Spiel gegen Borussia Dortmund am Samstag dürften die Infektionen aber nicht haben. Beide Spieler hatten keinerlei Kontakt zur Teamkollegen oder dem Staff, so heißt es von Hoffenheimer Seite. Ein weiterer Spieler der TSG befindet sich in Quarantäne, da es in seinem familiären Umfeld eine Corona Erkrankung gebe. Die Tests der übrigen TSG Spieler am Donnerstag sind allesamt negativ ausgefallen. 

Anzeige