TSG 1899 Hoffenheim

Auch Adamyan positiv getestet

Anzeige

Coronafälle reißen nicht ab

Wie die TSG Hoffenheim am Mittwochmorgen bekannt gab, hat sich nun auch TSG Stürmer Sargis Adamyan mit dem Coronavirus infiziert.

Anzeige

Adamyan bereitete sich auf Zypern gerade auf das Nations League Spiel mit der armenischen Nationalmannschaft vor. Vor dem Spiel wurden neben Adamyan auch weitere Spieler der Armenier positiv getestet.
 
Nach Skov und Dabbur ist Adamyan jetzt der dritte Hoffenheimer, der in dieser Länderspielpause positiv getestet wurde. In der vergangenen Länderspielperiode im Oktober traf es bereits Topstürmer Kramaric und Verteidiger Adams. Die Letzteren sind wieder fit und trainieren wieder. Dagegen werden der TSG in den kommenden Wochen gleich sieben Spieler wegen bestätigter Corona Infektionen fehlen. Vogt, Rudy, Belfodil, Bruun Larsen, Dabbur, Skov und Adamyan wurden positiv getestet, ebenso wie zwei Betreuer.
 

Anzeige