Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

Punkteteilung in Bielefeld

Anzeige

Die TSG Hoffenheim spielte Unentschieden gegen Arminia Bielefeld.

Anzeige

Die TSG legte gut los und konnte schon früh treffen. Adamyan legte nach einem Konter quer auf Kramaric, der dann nur noch einschieben musste. Nach fünf Minuten gingen die Kraichgauer in Führung. Doch lange währte die Führung nicht, Voglsammer konnte mit einem direkten Freistoß ausgleichen. Die TSG hatte mehr Ballbesitz, doch die Heimelf mehr Torschüsse. Mit einem Unentschieden ging es in die Halbzeit. 

 

Keeper Pentke hielt die Hoffenheimer im Rennen und parierte gegen Voglsammer und Klos. Doch auch Ortega rettete stark gegen Kramaric. Am Ende trennen sich Hoffenheim und Bielefeld mit einem Unentschieden und der DSC klettert dadurch aus dem Tabellenkeller auf Rang 15. Hoffenheim spielt kommenden Samstag gegen Hertha BSC Berlin. 

 

Arminia Bielefeld
Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui - Prietl, Maier (89. Kunze) - Doan (89. Schipplock), Okugawa (79. Hartel), Voglsammer (79. Soukou) - Klos

TSG Hoffenheim
Pentke - Kaderabek, Posch, Akpoguma (66. Vogt), Sessegnon (62. John) - Samassekou, Grillitsch - Skov (62. Gacinovic), Kramaric, Adamyan (83. Rutter) - Bebou

Tore: 0:1 Kramaric (5.), 1:1 Voglsammer (23.)

 

Anzeige