Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
TSG 1899 Hoffenheim

André Breitenreiter wird neuer Chefcoach der TSG

Anzeige

André Breitenreiter trainiert künftig die TSG Hoffenheim, das gab der Verein am Dienstag bekannt. Zuletzt trainierte der 48-Jährige den FC Zürich. Breitenreiter unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2024.

Anzeige

„André Breitenreiter ist ein sehr ambitionierter Trainer, der mit seiner offensiv ausgerichteten Spielidee hervorragend zur TSG passt“, sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball der TSG. Rosen verweist auf die bisherigen Erfolge des Trainers. Mit dem SC Paderborn und Hannover 96 schaffte er Bundesliga-Aufstiege. In der Saison 2015/16 konnte er als Cheftrainer vom FC Schalke 04 Tabellenplatz 5 und somit die Teilnahme der Europa League sichern. Mit dem FC Zürich wurde Breitenreiter Schweizer Meister.  

„Ich gehe mit großem Ehrgeiz an die Aufgabe in Hoffenheim. Die TSG hat sich in den vergangenen fast 15 Erstliga-Jahren in vielerlei Hinsicht zu einer Bereicherung für den deutschen Fußball entwickelt. Ihre Prinzipien, offensiv, mutig, flexibel und aktiv zu sein, decken sich absolut mit meiner Vorstellung vom Spiel, deshalb freue ich mich auf die gemeinsame Zukunft und meine Rückkehr in die Bundesliga“, sagt André Breitenreiter.

Weitere Informationen zur TSG Hoffenheim

Anzeige