Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Bretten - Rücksichtslose Schafdiebe töten acht Tiere

Anzeige

Schafe auf Landstrasse unterwegs

In Bretten hanben unbekannte Täter mindestens acht Schafe, vermutlich an Ort und Stelle, getötet und gestohlen. Die Täter fuhren mit einem Fahrzeug in das Tiergehege, in dem sich ungefähr 120 Schafe befanden.

Anzeige

Im Gehege töteten sie die Tiere und schleiften sie zu ihrem Transportfahrzeug. Durch das offen stehende Gehege entwichen viele Schafe. Sie waren zeitweise im Bereich der Bundesstraße 293 und der Kreisstraße 3505 unterwegs. Die Polizei sperrte die betroffenen Straßen. Ein weiterer Fall an Schafdiebstählen ereignete sich laut Polizei bereits in der Zeit vom 29.09.2018 auf den 30.09.2018 im Bereich Bruchsal. Ob hier ein Zusammenhang besteht, muss noch ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bretten, 07252 5046-0, entgegen.

 

Anzeige