Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

14.000 Euro für Kinder unterm Regenbogen

Anzeige

Kirrlacher Karnevals-Gesellschaft sammelt für guten Zweck

Fastnachtsfeierei und dabei etwas Gutes tun? Das ist mehr als möglich. Bewiesen hat das die Kirrlacher Karnevals-Gesellschaft am Faschingssamstag. Mit der Aktion "Herz ist Trumpf" sammelten die Narren dort 14.000 Euro. Das Geld geht an unsere Charityaktion "Kinder unterm Regenbogen".

Anzeige

"Wir danken allen, von der kompletten Bevölkerung bis hin zu allen Fastnachtlern aus der Region, für dieses tolle Ergebnis", zeigte sich Prinz André I. nach der Bekanntgabe der Summe begeistert. Um 10 Uhr strömten Narren aus der ganzen Region zum Platz am Kreuz in Kirrlach und feierten dort bis 16 Uhr. Der Erlös aus dem Getränke- sowie Essensverkauf ging ohne Abzüge in den Spendenbetrag. Dazu kamen noch etliche Einzelspenden von Familien oder auch Firmen aus dem Ort. Gegen 18.15 Uhr brandete dann bei der Bekanntgabe der engültigen Summe großer Jubel aus - 14.000 Euro gehen an unsere Charityaktion "Kinder unterm Regenbogen".

"Das Wetter hat zwar nicht ganz mitgespielt, aber das war allen egal hier. Wir haben bewiesen, dass Herz Trumpf ist", so Eric Klemm, Elferrat in Kirrlach. Über 30 Mitglieder des Vereins, darunter auch das Prinzenpaar Gaby II. & André I., engagierten sich an dem Tag und verhalfen zu diesem großen Erfolg.

Bereits seit 1985 sammelt die Kirrlacher-Karnevals-Gesellschaft am Faschingssamstag für den guten Zweck. So sind im Verlauf der Jahre bereits über 360.000 Euro zusammengekommen - eine beeindruckende Zahl. "Das ist seit vielen Jahren eine tolle Tradition. Wir wollen beweisen, dass man trotz all der Party auch etwas Gutes tun kann", erklärt Peter Christ, Präsident bei den Kirrlachern. "Wir wollen Menschen helfen, denen es nicht so gut geht. Das ist uns bisher immer gut gelungen."

Mehr Infos zur Aktion "Kinder unterm Regenbogen" gibt es hier.

Radio Regenbogen bedankt sich bei allen Helfern der Kirrlacher Karnevals-Gesellschaft für dieses tolle Engagement und die großzügige Spende.

Anzeige