Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Pforzheimer sollen sich wieder sicherer fühlen

Anzeige

Das Sicherheitsgefühl in der Innenstadt soll gesteigert werden

Nach vergangenen Vorkommnissen in der Pforzheimer Innenstadt soll die Sicherheit erhöht werden. In einem Gespräch des Polizeipräsidiums Karlsruhe mit der Stadt Pforzheim wurden neue Maßnahmen abgestimmt.

Anzeige

Zuletzt kam es im Bereich des Leopoldplatzes zu Konflikten zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen. Darunter auch sexuelle Straftaten oder Ordnungsstörungen. Die Polizei musste viele Platzverweise aussprechen.

Polizei zeigt noch mehr Präsenz

Mit dem Konzept "Leo" und der Besonderen Aufbauorganisation (BAO) zeigen die Einsatzkräfte nun mehr Präsenz in der Pforzheimer Innenstadt. Damit soll das Sicherheitsgefühl weiter gestärkt werden. Unterstützt werde die Polizei von der stadteigenen "City Streife", erklärt der Erste Bürgermeister Dirk Büschner.

Videoüberwachung gewünscht

"Grundsätzlich wäre aus meiner Sicht auch die präventive Videoüberwachung wünschenswert und wird auch immer wieder thematisiert und angefragt", so Büscher. Der Einsatz von Videokameras sei aber rechtlich nicht möglich. Büscher finde Prävention zur Vermittlung von gesellschaftlichen Normen und Werte notwendig. Dafür eröffnete das "Integrationsprojekt für junge Männer" des Stadtjugendrings ein Büro, um in die verschiedenen Gruppen einzuwirken.

Anzeige