Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Pforzheim: Tod in Ausnüchterungszelle bleibt rätselhaft

Anzeige

Betrunkener war am nächsten Morgen tot

Nach dem Tod eines Mannes in der Zelle eines Pforzheimer Polizeireviers bleibt die Ursache unklar. Bei der Obduktion konnte der Grund für den Tod des 44-Jährigen nicht festgestellt werden.

Anzeige

Eine chemisch-toxikologische Untersuchung soll nun zur Aufklärung beitragen.

Erst betrunken, dann tot

Der betrunkene Mann hatte am Samstagabend eine Flasche hochprozentigen Alkohols in einer Tankstelle gestohlen. Als er anschließend erneut in die Filiale zurückkehrte, rief eine Angestellte die Polizei. Die Beamten brachten den Mann in die Ausnüchterungszelle. Am nächsten Morgen war er tot. Und das obwohl  ein Arzt seine Haftfähigkeit bescheinigt hatte, hieß es. Auch bei Kontrollen habe es keine Auffälligkeiten gegeben.

Kein Einzelfall

Schon im Januar waren unabhängig voneinander zwei Betrunkene in Ausnüchterungszellen der Stuttgarter Polizei gestorben.

Anzeige