Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Offenburg: Lebensrettende Aufkleber auf Fahrzeugen der Stadt

Anzeige

Warnung vor dem toten Winkel

Alle größeren Fahrzeuge der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) werden ab sofort mit Aufklebern versehen, die auf die Gefahr des „Toten Winkels“ hinweisen. Entwickelt wurden die Aufkleber von der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Baden-Württemberg (AGFK-BW) gemeinsam mit der Landesverkehrswacht Baden-Württemberg (LVW BW). Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördert die Maßnahme.

Anzeige

Der Aufkleber, der an das rechte Heck aller größeren Fahrzeuge der TBO angebracht wird, weist auf die Risiken des sogenannten „Toten Winkels“ hin. Insbesondere bei Lkws oder bei Kleinlastwagen sieht der Fahrzeuglenker nicht alles, was rund herum um sein Fahrzeug geschieht. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Insbesondere sind Radfahrer an Kreuzungen und Einmündungen betroffen – vor allem wenn Fahrzeuge rechts abbiegen und dabei Radwege kreuzen.

Statistisch biegt ein TBO-Fahrzeug im Arbeitseinsatz rund 300 Mal rechts ab. Moderne Infrarot-Sensoren und eine Kamera am rechten Außenspiegel sorgen beim abgebildeten Fahrzeug dafür, dass Gegenstände oder Radfahrer, die sich im Toten Winkel dem Fahrzeug nähern, in der Fahrkabine einen Ton auslösen, der den Fahrer warnt.

Anzeige