Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Brand in Pforzheim: Verdächtige festgenommen

Anzeige

Bewohnerin soll Feuer gelegt haben

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim hat die Polizei eine Verdächtige festgenommen. Die 31-jährige soll das Feuer in ihrer Wohnung gelegt haben.

Anzeige

Danach soll sie das Gebäude verlassen und so den Tod der übrigen Hausbewohner in Kauf genommen haben. Das Motiv ist noch unklar. Die Verdächtige schweigt zu den Vorwürfen.
 

 
150 000 Euro Schaden

Bei dem Brand war am Sonntag ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Das Mehrfamilienhaus und ein angrenzendes Gebäude mussten evakuiert werden. Die Wohnung der mutmaßlichen Brandstifterin im 5. Obergeschoss und eine Nachbarwohnung sind unbewohnbar. Eine 69-jährige Nachbarin erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Anzeige