Baden & Pfalz

Luigi Colani in Karlsruhe gestorben

Anzeige

Das Runde war sein Markenzeichen

Star-Designer Luigi Colani ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren in seiner Wahlheimat Karlsruhe.

Anzeige

Das teilte seine Lebensgefährtin Yazhen Zhao mit. Colani war zuletzt schwer krank.

Alles musste rund sein

Colanis Markenzeichen waren runde Formen. In diesem Stil entwarf Designer entwarf unter anderem Autos und Möbel aber auch Geschirr, Brillen und Kleidung. Er wurde am 2. August 1928 in Berlin geboren, wo er auch studierte. Danach verschlug es ihn unter anderem nach Frankreich, Italien, Mexiko und China.

Wahl-Karlsruher seit 2002

2002 verlegte Colani seinen Hauptwohnsitz nach Karlsruhe-Neureut. Von dort aus arbeitete er als Produktdesigner für das heutige Mercedes-Benz-Werk in Wörth. Von 2004 bis 2005 sowie 2007 gab es eine große Colani-Ausstellung in der Nancyhalle. Bereits 2001 lieferte Colani einen spektakulären Entwurf für ein neues Karlsruher Wildparkstadion. Der Entwurf fand damals bundesweit Beachtung, wurde aber nie umgesetzt.

Anzeige