Baden & Pfalz

​Karlsruhe: Coolness für alle Sinne im Europabad

Anzeige

Ice Ice Baby

Im Europabad Karlsruhe ist etwas „cooles“ entstanden und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Im Saunabereich wurde die ehemalige Natursauna zu einer „Ice Lounge“ umgebaut. Die Verwandlung von heiß zu kalt ist seit Anfang Oktober abgeschlossen.

Anzeige

Eine „Ice Lounge“ ist an die Stelle der Natursauna getreten, um Saunagästen die perfekte Abkühlung in eisiger Atmosphäre zu bieten. Durch beleuchtete Acrylglaselemente in Eis-Optik und große HD-Bildschirme an den Wänden, fühlt man sich augenblicklich in ein arktisches Märchen versetzt. Abgerundet wird das Erlebnis durch wunderschöne Naturaufnahmen, originalen Umgebungsgeräuschen sowie einem erfrischenden Minze-Duft. Die Abkühlung gehört zum Schwitzen, wie die Kelle zum Eimer. Die neue Ice Lounge lässt sich aber nicht mit einer klassischen Eisgrotte vergleichen, denn mit ihren geringen Plusgraden in ihrem Inneren, ist die Temperatur angenehm kühl und nicht eisig kalt. Gäste können so einige Minuten hier verweilen und entspannen, was für noch mehr Abwechslung beim Saunieren sorgt und zudem noch gut für die Gesundheit ist.

Anzeige