Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 528.543,10
Rolf Wagner aus Wiesloch 50,00 €
Stefan Bischoff aus Karlsruhe 20,00 €
Anja Heinzmann aus Waghäusel 50,00 €
Olaf Knauber aus Hockenheim 50,00 €
Nicole Rossel aus Eggenstein-Leopoldshafen 10,00 €
Josef Wojtalla aus Hügelsheim 50,00 €
Marita und Matthias Ott aus Gaggenau 50,00 €
Daniela Lacher aus Eschelbronn 50,00 €
Beate Wagner aus Gaggenau 25,00 €
Heike Schurich aus Weinheim 100,00 €
Baden & Pfalz

Karlsruher Flaschenpost gefunden

Anzeige

200 km den Rhein entlang geschwommen

Eigentlich war sie ein Kommunikationsmittel für Seeleute - die Flaschenpost. Jetzt hat eine 7-Jährige am Rheinhafen in Karlsruhe eine Flasche los geschickt, die 200 km entfernt im Rhein gefunden wurde.

Anzeige

Heutzutage ist so etwas wie die Flaschenpost kaum noch ein Mittel um Nachrichten auszutauschen. Das geht mittlerweile am einfachsten per E-Mail, SMS oder Whatsapp. Die 7-jährige Mila hatte die Idee eine Flaschenpost am Rheinhafen in den Rhein zuwerfen und lange gehofft, dass sie eines Tages gefunden wird, was jetzt auch tatsächlich passiert ist. Tanja Baudson und die 8-jährige Josie haben die Post am Rheinufer gefunden. Stolze 200 km entfernt vom Karslruher Rheinhafen.

Flaschenpost als Glücksbringer

In der Flaschenpost schrieb Mila folgendes:

"Ich heße Mila und 7 Jahre Alt. Diese Flaschenpost habe ich in karlsruhe [...] Rheinhafen Pos geschickt - Diese Flaschenpost soll dir ganz viel Glück (bringen)"

Große Freude bei den Findern

"Wir haben uns auch riesig darüber gefreut. War für uns beide die erste Flaschenpost, die wir gefunden haben",

schreibt Tanja Baudson auf Twitter. 
 

 
Suche nach Absenderin

Per Twitteraufruf suchen das Mutter-Tochter-Gespann nun nach dem Absender aus Karlsruhe. Schon über 1.100 Mal wurde der Tweet geteilt, zahlreiche Leute haben kommentiert und hoffen, dass Mila gefunden wird und sich meldet. Und villeicht werden dann die 7-jährige Mila und die 8-jährige Josie sogar Freunde.

Mila wurde gefunden

Auf Twitter gab Tanja Baudson nun bekannt, dass Josie und ihre Mutter die kleine Mila gefunden haben. Die Flaschenpost wurde laut dem Tweet wohl schon am 6. September losgeschickt.
 

 

Anzeige