Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Rülzheim: elektrische Kirchenglocken sollen Gläubige anlocken

Anzeige

Täuschend echter Klang

Für die meisten Kirchgänger gehören Glocken zur Ankündigung des Gottesdienstes dazu. Im südpfälzischen Rülzheim müssen Protestanten aber ohne Glocken auskommen.

Anzeige

Ihre Kirche hat schlichtweg keine. Deswegen sollen dort bald über eine Lautsprecheranlage Elektroglocken erklingen. Das beschloss am Mittwochabend das Presbyterium (Kirchengemeinderat). Somit bekommt Rülzheim als wohl erste Kirchengemeinde in der Pfalz elektrische Glocken.

Echte Glocken zu teuer

"Wir sammeln seit 50 Jahren für einen Glockenturm, haben es aber nie geschafft, das zu vollenden", erzählt Pfarrer Jan Meckler. Aber: "Das Geld, das dafür angespart wurde, reicht für elektrische Glocken." Zum Vergleich: echte Glocken inklusive Turm würden rund 100 000 Euro kosten, die elektrische Version lediglich rund 10 000.

Kein Unterschied

Also beauftragte die Gemeinde eine Fachfirma, und was die bei einem Probeläuten vorzuweisen hatte, war laut Pfarrer Meckler beeindruckend. "Wenn man die Augen zumacht, kann man keinen Unterschied erkennen, denn es ist ein echtes Glockenspiel von einer Kirche, das aufgenommen wurde." Um welche Glocken es sich handelt, bleibt aber ein Firmengeheimnis.

Premiere im Juni

Pfarrer Meckler ist das auch egal. Er und seine Gemeindemitglieder freuen sich jetzt auf die elektrischen Glocken, die spätestens im Juni zum Rülzheimer Heimatfest läuten sollen.

Anzeige