Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Karlsruhe: Tausende Unterschriften für Weihnachtsmarkt auf dem Friedrichsplatz

Anzeige

Besucher und Budenbesitzer schätzen das Ambiente

Oberbürgermeister Frank Mentrup staunte nicht schlecht: Fast 40 000 Unterschriften hatten die Vorsitzende des Schaustellerverbands Susanne Filder und ihre Mitstreiter ihm im Rathaus präsentiert.

Anzeige

Genau waren es 38 999 Unterschriften von Besuchern des Christkindlesmarkts. Sie sprechen sich dafür aus, dass der Markt auf dem Friedrichsplatz bleibt und nicht wie geplant umziehen muss auf den Marktplatz. Grund ist das schöne Ambiente, das den Besuchern auf dem Friedrichsplatz so gefällt.

Marktplatz als Veranstaltungsort

OB Mentrup zeigte sich beeindruckt, machte aber klar, dass der Christkindlesmarkt wohl auf den Marktplatz wird umziehen müssen. Die Stadt möchte diesen Platz als zentralen Veranstaltungsort in der City etablieren. 

Entscheidung im Februar

Immerhin stellte der Rathauschef eine Kompromisslösung in Aussicht mit einigen Buden, die auf dem Friedrichsplatz bleiben und die Waldweihnacht bilden dürfen. Mitte Februar will der Gemeinderat darüber entscheiden.

Anzeige