Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Schwerer Unfall auf der A5 bei Bruchsal

Anzeige

Auto überschlägt sich

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der A5 bei Bruchsal ereignet. Dabei wurde eine Frau verletzt.

Anzeige

Laut Zeugenaussagen fuhr ein 73 Jahre alte Kia-Fahrer gegen 07:45 Uhr mit wesentlich höherer Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen der A 5. Ohne seine Geschwindigkeit zu verringern, wechselte der Unfallverursacher auf den mittleren Fahrstreifen um anschließend auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln.

Auto kippt um

Hierbei kollidierte er mit dem linken Fahrzeugheck der 38-jährigen Peugeot-Fahrerin. In der Folge wurde das Fahrzeug nach rechts in die Schutzplanken geschleudert. Der Unfallverursacher schleuderte durch die Kollision in die beginnende Betonschutzwand, stieg dort auf und rutsche an der Schutzwand entlang bis das Fahrzeug letztendlich auf der Seite zum Stehen kam.

Technischer Defekt?

Hierbei kollidierte der Kia mit einem weiteren Skoda. Nachdem der Rettungsdienst eingetroffen war und die Frau durch einen Notarzt erstversorgt wurde, flog ein Rettungshubschrauber die Frau in ein Krankenhaus. Zur Klärung, ob bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers ein technischer Defekt vorlag wurde der Pkw beschlagnahmt.

 
Fotos: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

 

Anzeige