Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Karlsruher Christkindlesmarkt kehrt auf den Marktplatz zurück

Anzeige

Übergangslösung mit Friedrichsplatz geplant

Der Karlsruher Christkindlesmarkt wird langfristig auf den Marktplatz zurückkehren. Das hat der Gemeinderat beschlossen.

Anzeige

Allerdings wird in einer Übergangszeit auch der Friedrichsplatz noch Austragungsort des Marktes sein. Wie genau diese Übergangslösung aussehen soll, ist noch nicht klar.

Keine Buden vor dem Naturkundemuseum

Sicher ist nur, dass der Bereich vor dem Naturkundemuseum auf dem Friedrichsplatz künftig frei von Buden sein soll. Auch die Erbprinzenstraße - eine viel befahrene Radroute - soll frei bleiben.

Warten auf die bahnfreie City

Ansonsten soll es in den nächsten Jahren sowohl auf dem Markt- als auch auf dem Friedrichsplatz den Christkindlesmarkt bzw. die Waldweihnacht geben. Sobald in der Innenstadt oberirdisch keine Bahnen mehr fahren, soll der endgültige Sprung weg vom Friedrichsplatz erfolgen. Wann das sein wird, ist im Moment noch unklar.

Von der Notlösung zum Volltreffer

Im Jahr 2014 war der Christkindlesmarkt vom Markt- auf den Friedrichsplatz umgezogen. Grund waren die Bauarbeiten für den Straßenbahntunnel und die Umgestaltung des Marktplatzes. Was als Notlösung gedacht war, erwies sich im Nachhinein als Volltreffer.

40 000 Unterschriften

Händlern und Besuchern gefiel es auf dem Friedrichsplatz so gut, dass sie gerne dort bleiben würden. Innerhalb kurzer Zeit kamen 40 000 Unterschriften zusammen. Allerdings leidet die Natur unter der Belastung. Deshalb erfolgt jetzt nach und nach die Rückkehr auf den Marktplatz.

Anzeige