Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Lebensretter für Svenja aus Rheinzabern gesucht

Anzeige

Junge Frau braucht einen Stammzellenspender

Svenja aus Rheinzabern ist eine junge Frau, die das Leben noch vor sich hat. Doch im April erhielt die 20-jährige die erschütternde Diagnose - sie leidet an akuter lympathischer Leukämie (ALL).

Anzeige

Seitdem ist nichts mehr so wie es war im Leben der Studentin. Aufgrund der Schwere der Erkrankung wurde sofort nach der Diagnose mit der Behandlung begonnen. Im Städtischen Klinikum Karlsruhe erhält Svenja Chemotherapie und Bestrahlung. Aber das reicht noch nicht. Um wieder ganz gesund zu werden, braucht die junge Frau dringend einen Stammzellenspender.

Typisierung in Jockgrim

"Da kein Spender bis jetzt gefunden werden konnte und sie auch keine Geschwister hat, bitten wir dringend alle Menschen, die sich noch nicht typisiert haben, sich typisieren zu lassen", sagt Svenjas Mutter Claudia. Möglich ist eine Typisierung bei einem großen Aktionstag am

Sonntag, 28.06.2020, 12-18 Uhr
im Ziegleimuseum Untere Buchstraße 22A, 76751 Jockgrim,

organisiert vom Verein "Blut e.V."
Gesucht werden gesunde Menschen im Alter zwischen 17 und 45 Jahren. Wegen Corona gelten die üblichen Abstrandsregeln und Mundschutzpflicht.

 
Andere Möglichkeiten

Wer an dem Aktionstag keine Zeit hat, sich aber trotzdem registrieren lassen will, kann online ein Spenderset anfordern und so schnell wie möglich an die Spenderdatei schicken. Wer nicht als Spender in Frage kommt, kann mit einer Geldspende dabei helfen, die Kosten für die Registrierung zu decken. Alle Infos dazu gibt es auf der Webseite von blut.ev oder auf Svenjas Instagram-Account.

Hoffen auf Erfolg

Mutter Claudia setzt all ihre Hoffnung in die Aktion und appelliert an die Hilfsbereitschaft der Menschen in der Region: "Bitte kommt alle zum Typisieren, damit ich unsere Tochter bald wieder in die Arme schließen kann!"

plakat_typaktion_svenja_neu2.jpg
Anzeige