Baden & Pfalz

Scheunenbrand in Linkenheim-Hochstetten

Anzeige

Angrenzendes Wohnhaus bleibt verschont

In Linkenheim-Hochstetten ist in der Nacht eine Scheune abgebrannt. Das Gebäude war an ein Mehrfamilienhaus angebaut.

Anzeige

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, die Scheune aber nicht mehr retten. Drei Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Hinweise auf Brandstiftung gibt es bislang nicht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 25 000 Euro.

Anzeige