Baden & Pfalz

Pforzheim: Sophia will den Blutkrebs besiegen

Anzeige

Sechsjährige braucht dringend einen Stammzellenspender

Seit zwei Jahren kämpft die kleine Sophia aus Pforzheim um ihr Leben. Die Sechsjährige hat Leukämie.

Anzeige

Nachdem es ihr zwischenzeitlich besser ging, ist die Situation jetzt wieder kritisch. "Sie hat leider nach Weihnachten einen Rückfall bekommen. Das heisst: Der Krebs ist wieder da", erzählt Sophias Tante Katharina. Das Einzige, was jetzt noch hilft, ist ein Stammzellenspender. Die Chemotherapie, die das Mädchen im Moment absolviert, reicht allein nicht aus.

Lachen im Gesicht

Die Therapie schwächt das Mädchen sehr und setzt auch dem Immunsystem enorm zu. "Sie ist trotzdem ein frohes Kind und hat immer ein Lachen im Gesicht", berichtet Tante Katharina, die Sophias Eltern unterstützt wo sie nur kann. Mutter Elena ist Tag und Nacht bei ihrer Tochter. Vater Patrik kümmert sich zu Hause um den kleinen Bruder Felix, mit dem Sophia so gerne spielt. Alle hoffen, einen Stammzellenspender für Sophia zu finden.

Keine Typisierungsaktion

Wegen Corona ist eine groß angelegte Typisierungsaktion leider nicht möglich. Sie können sich aber trotzdem bei der DKMS registrieren lassen unter www.dkms.de/sophia. Auch Geldspenden helfen, denn jede Registrierung kostet 35 Euro. DKMS Spendenkonto IBAN: DE64 641 500 200 000 255 556 Verwendungszweck: LPS 629

Anzeige