Baden & Pfalz

Karlsruhe: Fridays for Future kämpft für das Klima

Anzeige

Sperrungen in der Innenstadt

Am Freitag demonstriert die „Fridays for Future“ Bewegung in Karlsruhe. Die Demonstration findet im Rahmen eines globalen Streiks statt.

Anzeige

Kurz vor der Bundestagswahl geht die größte Jugendbewegung unter dem Motto #AlleFürsKlima Deutschlands nochmal auf die Straßen. Sie wollen auf den Klimawandel aufmerksam machen und fordern Klimagerechtigkeit. Laut Fridays for Future sei die Wahl entscheidend. 

Karlsruhe rechnet mit 5 000 Teilnehmern 

Die Demonstration beginnt am Mendelssohnplatz um 16:00 Uhr und endet auch wieder hier. Sie führt unter anderem am Ettlinger Tor und am Marktplatz vorbei. Mit Straßensperrungen ist bereits ab 9.30 Uhr auf der stadtauswärtsführenden Fahrbahn der Ludwig-Erhard-Allee zwischen der Rüppurrer Straße und der Kapellenstraße zu rechnen. Ab 14:00 Uhr wird zusätzlich die Kapellenstraße und die Ludwig-Erhard-Allee in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt sein. Während der Demonstration kann es zu weiteren Straßensperrungen und zu Behinderung der Straßenbahnen kommen. Die Stadt empfiehlt diesen Bereich zu umfahren.

Anzeige