Baden & Pfalz

Karlsruhe: Noch acht Wochen bis zur Inbetriebnahme der Kombilösung

Anzeige

Endspurt hat begonnen

Gerade mal noch acht Wochen bleiben bis zur Inbetriebnahme der Kombilösung am 12. Dezember, und der Schlussspurt hat schon längst begonnen. Die Inbetriebnahme des unterirdischen Stadtbahn- und Straßenbahntunnels mit den sieben neuen unterirdischen Haltestellen ist gesichert.

Anzeige

Die Gleistrasse mit den drei neuen oberirdischen Haltestellen wird fertiggestellt. Ebenso sollen die neu gebauten Fahrspuren für Autofahrer und Fahrradfahrer, sowie die Gehwege mit Grünanlage sind bis zum 12. Dezember bereit sein. Die Oberfläche der Kriegsstraße ist beim Schlussspurt angekommen. Die beiden großen Kreuzungen Ettlinger Tor und Karlstor sind wieder frei von allen Verkehrsteilnehmern befahrbar.

Autotunnel wird nicht rechtzeitig fertig

Nur der Autotunnel unter der Kriegsstraße wird tatsächlich nicht zum Dezember fertiggestellt, weil es an verschiedensten Materialien klemmt. Nun soll er voraussichtlich erst 2022 in Betrieb gehen.

Lange Planung

Die lange Planung der Beteiligten zeigt schon große Erfolge. Voraussetzung dafür, das geplante Datum überhaupt erreicht werden kann, ist die Bescheinigung der Technischen Aufsichtsbehörde, dass die gesamte Technik den Regelwerken entspricht und somit Fahrgäste befördert werden dürfen.

Anzeige