Gesamtsumme: 199.475,18
Rosemarie Sieradzki aus Schwetzingen 100,00 €
Kevin, Kim und Grudrun Lederer aus Bruchsal 100,00 €
Michelle Picone aus Bad Bellingen 50,00 €
Frank Schmitt aus Walldorf 50,00 €
Katja Maier-Hehr aus Mannheim 50,00 €
Heidi und Jürgen Walter aus Karlsruhe 30,00 €
Olga Koch aus Plankstadt 50,00 €
Kerstin Zimmermann aus Dudenhofen 100,00 €
Marcus Wolf aus Bruchsal /Untergrombach 100,00 €
Daniela Schätze aus Achern 50,00 €
Baden & Pfalz

Rexingen: Ehemaliges Gasthaus in Flammen

Anzeige

Dachstuhl stürzt herunter, keine Verletzten

Am frühen Freitagmorgen ist der Dachstuhl des ehemaligen Gasthauses Sonne in der Ortsmitte von Rexingen in Brand geraten. Während der Löscharbeiten ist der Dachstuhl samt Gauben in das oberste Geschoss des Gebäudes gestürzt. Verletzt wurde niemand.

Anzeige

Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Dachstuhl in Vollbrand. Die Bewohner des Hauses waren zuvor von einer Polizeistreife ins Freie evakuiert worden.

Trotz eines sofort eingeleiteten Innenangriffs der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen des Feuers im Gebäude nicht verhindert werden. Zudem mussten die Löscharbeiten im Inneren abgebrochen werden, da bereits Teile der Deckenverkleidung im Bereich der Treppe herabstürzten und somit Einsturzgefahr bestand. Im weiteren Verlauf des Einsatzes stürzte der Dachstuhl samt Gauben in das oberste Geschoss des Gebäudes.

Die Brandbekämpfung wurde von außerhalb über mehrere Rohre fortgesetzt. Ein direkt benachbartes Haus konnte dank der Löscharbeiten vor größerer Beschädigung gerettet werden. Insgesamt waren rund 130 Einsatzkräfte und 22 Fahrzeuge der Feuerwehr im Einsatz. Verletzt wurde bei den Arbeiten niemand.
 

Anzeige