Baden & Pfalz

Gebäudebrand verursacht hohen Sachschaden in Philippsburg

Anzeige

Schaden von rund 100.000 Euro bei Brand in der Rote-Tor-Straße

Am Mittwoch wurde der Brand am frühen Morgen von Anwohnern gemeldet: Ein Dachstuhl brennt! Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden die angrenzenden Gebäude evakuiert und alle Bewohner in Sicherheit gebracht, zum Glück brannte aber nicht der Dachstuhl, sondern ein zum Hinterhof gerichteter Anbau.

Anzeige

Die Feuerwehren Philippsburg und Waghäusel konnten ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Gebäude verhindern, brachten den Brand soweit unter Kontrolle, dass ausschließlich der Anbau abbrannte.
 
Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Familie, die in dem Gebäude nächtigte konnte sich selbst in einer naheliegenden Bäckerei in Sicherheit bringen.
 
Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei Karlsruhe die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach das Feuer im Erdgeschoss eines Anbaus im Innenhof aus und breitete sich dort bis ins Dachgeschoss aus. Feuerwehr und Polizei gehen derzeit von einer Schadenssumme um die 100.000 Euro aus.
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de