Baden & Pfalz

Baden-Baden: Oldtimer Unfall auf A5

Anzeige

Hoher Sachschaden

Ein Oldtimer ist am Dienstagmittag auf der A5 bei Baden-Baden gegen eine Leitplanke gefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Anzeige

Der Fahrer des Oldtimers hatte auf der nassen Straße die Kontrolle verloren und kollidierte mit der Leitplanke. Das Auto blieb quer auf dem Standstreifen und der rechten Fahrspur stehen. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden des schwer beschädigten Oldtimers beträgt mehrere zehntausend Euro. Die Polizei sperrte vorerst die rechte Fahrspur. Der Verkehr staute sich auf 5 Kilometern.

Anzeige