Baden & Pfalz

Gutach: Weihnachtsmarkt im Vogtsbauernhof abgesagt

Anzeige

2G-Plus-Regel kann nicht umgesetzt werden

Der Weihnachtsmarkt im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach, der am dritten Adventswochenende geplant war, wird kurzfristig abgesagt.

Anzeige

Über die letzten Jahre sich der Weihnachtsmarkt zu einem Publikumsmagnet entwickelt. Bis zu 16.000 Besucher kommen an diesen drei Tagen in den Vogtsbauernhof. Doch wegen den aktuellen Corona Verordnungen, muss er in diesem Jahr ausfallen.

Die Geschäftsführerin Margrit Langer teilt mit: „Wir haben diese Entscheidung heute schweren Herzens getroffen. Allerdings sehen wir uns nicht in der Lage, die ab morgen geltende 2G-Plus-Regel für die dreitägige Großveranstaltung organisatorisch umzusetzen.“

Anstelle eines klassischen Marktes plante das Museum ein Weihnachtsdorf mit rund 40 regionalen Ausstellern, verteilt auf der beleuchteten Museumsfläche. Der Aufwand der Vorbereitungen wäre für das Freilichtmuseum sowie alle beteiligten Akteure zu groß, um eine kurzfristige Absage zu riskieren.  

Anzeige