Baden & Pfalz

Großbrand in Lahr-Langenwinkel

Anzeige

Fahrzeugbrand sorgt für Großeinsatz

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften bekämpfte am Montagmorgen gegen sechs Uhr einen Großbrand in Lahr-Langenwinkel im Ortenaukreis. Ein Feuer in der Garage griff auf ein Mehrfamilienhaus über und sorgte für einen Großeinsatz.

Anzeige

Kurz vor sechs Uhr wurde den Einsatzkräften ein Gebäudebrand am "Scheidgraben" gemeldet. Mehrere Notrufe und eine sichtbare Rauchentwicklung bestätigten das Feuer. Offenbar geriet ein in der Garage geparktes Auto in Flammen und breitete sich schnell auf die Garage und das nebenanstehende Mehrfamilienhaus aus. 

Flammenübergriff konnte nicht mehr verhindert werden

Nachdem die Feuerwehr ankam, konnte der Flammübergriff auf das Mehrfamilenhaus nicht mehr verhindert werden, da der Dachstuhl bereits in Flammen stand. Die Löschkräfte begannen umgehend mit der Brandbekämpfung. Das Wohngebiet ist abgesperrt und Anwohner werden gebeten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Der entstandene Sachschaden ist beläuft sich auf mehrere 100.000 Euro.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de