Baden & Pfalz

Bad Dürrheim: Tod beim Tischtennis

Anzeige

72-Jähriger in Heuballen eingeklemmt

In Bad Dürrheim im Schwarzwald-Baar-Kreis ist ein Mann beim Einsammeln von Tischtennisbällen ums Leben gekommen. Das tragische Unglück ereignete sich auf einem Aussiedlerhof.

Anzeige

Dort hatte der 72-Jährige in einer Scheune eine Tischtennisplatte mit Ballmaschine aufgestellt. Beim Aktivieren der Maschine fielen ausgeworfene Bälle auch auf und zwischen mehrere Heuballen. Beim Einsammeln der Bälle geriet der Mann dann kopfüber so unglücklich zwischen die Ballen, dass er sich nicht mehr befreien konnte. Familienangehörige fanden ihn in seiner hilflosen Lage. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de