Baden & Pfalz

Bretten: 16-jähriger stirbt bei Motorradunfall

Anzeige

Von Autofahrerin übersehen

In Bretten ist am Donnerstag (30.06.) ein 16-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Schuld daran war wohl eine Autofahrerin.

Anzeige

Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah die 28-jährige in einem Kreisel den Motorradfahrer und fuhr von hinten auf ihn auf. Durch den Aufprall kollidierte der 16-jährige mit einem Verkehrszeichen. Mit schwersten Verletzungen kam er ins Krankenhaus, wo er starb. Der Kreisel musste für die Unfallaufnahme fünf Stunden gesperrt werden.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de