Baden & Pfalz

Karlsruhe: Betrunkener von Dach gestürzt

Anzeige

23-jähriger überlebt mit viel Glück

Glück im Unglück hat ein betrunkener Mann in Karlsruhe gehabt. Der 23-jährige stürzte von einem Dach - und überlebte.

Anzeige

Der Mann war in der vergangenen Nacht (01.07.) mit zwei Kumpels auf das Dach eines Mehrfamilienhauses geklettert. Alle drei hatten laut Polizei deutlich zu tief ins Glas geschaut. Der 23-jährige rutschte dann auf dem verregneten Dach aus und stürzte rund 20 Meter in die Tiefe. Ein im Innenhof gespanntes Netz und ein Wellblechdach bremsten seinen Sturz ab. So kam er mit Knochenbrüchen und einer Platzwunde am Kopf davon. Seine betrunkenen Freunde holte die Feuerwehr mit einer Drehleiter vom Dach.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de