Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
meerjungfrau.png
meerjungfrau.png

Karlsruhe: Als Meerjungfrau im Wölfle schwimmen

Im Freibad Wölfle können ab sofort Meerjungfrauen schwimmen gehen.

Badenixen können sich ab sofort im Freibad Wölfle so richtig austoben. In den Sommerferien heißt es werktags von 12-14 Uhr Meerjungfrauen-Flossen an und rein ins kühle Nass!

Beliebter Trend
 
Das ehrenamtlich geführte Bad kommt so dem immer beliebter werdenden Trend des Nixen-Schwimmens entgegen. Denn immer mehr Kinder und Jugendliche sind Fans von Monoflossen und kunterbunten Kostümen mit glitzernden Schuppen. Doch im Meerjungfrauen-Kostüm tatsächlich schwimmen gehen, ist in den meisten Bädern nicht möglich. Umso schöner, dass sich das Wölfle jetzt jeden Mittag in das Reich der Fabelwesen verwandelt.
 
Auch Schwimmringe und Schwimmtiere erlaubt

Neben den Nixen dürfen sich auch Besucher mit großen Schwimmtieren und Schwimmringen in dieser Zeit im Wasser tummeln. Die Aktion, die noch bis zum 9. September läuft, steht jeweils unter Vorbehalt eines mäßigen Publikumsbetriebs und im Einzelfall kann es bei gar zu großen Schwimmtieren zu einer Ablehnung kommen.
 
Mehr Infos zum Meerjungfrauen-Paradies und zum Wölfle-Bad gibt es unter www.freibad-woelfle.de