Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Brühl-Rohrhof: Autounfall am Edeka-Markt

Anzeige

Am Donnerstagmorgen, 11. April, ist ein Autofahrer in den Eingangsbereich eines Edeka-Marktes geprallt.

Der Fahrer eines Mercedes war ersten Ermittlungen zufolge in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen und dadurch auf den Parkplatz eines Edeka-Marktes gefahren.

Anzeige
+++ Update +++

Der 89-jährige Mercedesfahrer hatte aufgrund eines Fahrfehlers zwei entgegenkommende Autos gestreift und war dadurch geradeaus über einen Kreisel gefahren. Dann war er nach rechts von der Straße abgekommen und frontal mit dem Mast einer Werbetafel auf dem Edeka-Gelände kollidiert. Die Kollision hatte den Mercedes wohl nur geringfügig gebremst, denn er war anschließend mit Wucht gegen ein geparktes Auto geprallt. Die Fahrt war dann im Fenster einer Bäckerei im Edeka-Markt zu Ende.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40 000 Euro.

Der 89-Jährige sowie eine 27-jährige Angestellte der Bäckerei wurden leicht verletzt, mussten jedoch nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden.
 

+++ Update +++

Dort rammte er ein anderes Auto und prallte dann mit Wucht in den Eingangsbereich des Einkaufmarktes.

Nach aktuellem Ermittlungsstand sind zwei Personen leicht verletzt worden, der Mercedes-Fahrer sowie eine Bäckereifachangestellte. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.
  

 
Anzeige