Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Poser verletzt Fußgänger in Mannheim

Anzeige

Seine Raserei brachte einen BMW-Fahrer und einen Fußgänger am Montagabend ins Krankenhaus.

Anzeige

Wie wir bereits berichten haben, ist der 25-jähriger BMW-Fahrer am Montag durch die Mannheimer Innenstadt gerast und hat dabei zwei Personen verletzt. Zeugen erzählten der Polizei, dass der Mann bereits zuvor in der Kunststraße immer wieder seinen Motor aufheulen ließ. An der Ampel zum Kaiserring musste der 25-Jährige zunächst anhalten. Als die Ampel auf Grün umschaltete, soll er beim Abbiegen so stark Gas gegeben haben, dass sein Fahrzeug in Schlingern geriet. An einer Fußgängerampel vorm Wasserturm kam er dann von der Straße ab und fuhr auf den Gehweg. Dort rammte er einen 31-jährigen Fußgänger und brach ihm so das Bein. Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Eine Fußgängerin konnte gerade noch rechtzeitig ins Blumenbeet springen, sie verletzte sich am Fuß. Zwischen Kunststraße und Wasserturm hinterließ der Raser mit seinem Auto eine Beschleunigungsspur von rund 70 Metern. Der BMW wurde erst einmal von der Polizei sichergestellt und der Führerschein eingezogen. Gegen den 25-Jährigen wird jetzt u.a. wegen Straßenverkehrsgefährdung und Körperverletzung ermittelt.

 
Anzeige