Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Stammzellen-Typisierungsaktion in Zwingenberg: Lara will leben!

Anzeige

Rette als Stammzellspender Laras Leben!

Gerade einmal zwei Jahre alt ist das kleine Mädchen aus Bensheim-Auerbach an der Bergstraße. Statt mit Freunden zu spielen und zu toben, verbringt sie ihre Zeit im Krankenhaus.

Anzeige

Denn Lara hat Blutkrebs und ist auf eine Stammzellspende dringend angewiesen. Nur mit einer Spende kann sie überleben und ihr wird ein weiteres Leben ermöglicht. Auch wenn sie durch die Chemotherapie sehr stark kämpfen muss, kann Lara immer noch lächeln, wenn sie kleine Erfolge erreicht. Aber die Suche nach einem passenden Spender für das kleine Mädchen läuft immer noch. Und da bist du gefragt!

Werde Spender!

Die Zweijährige wird es ohne die Stammzellspende von alleine nicht schaffen. Und deswegen ist sie auf die ganze Bevölkerung angewiesen. Die Registrierung läuft ganz einfach ab: Entweder man bestellt sich bequem ein Set der DKMS nach Hause oder geht zu der Typisierungsaktion. Bei beiden Möglichkeiten werden mit einem Wattestäbchen Abstriche von der Wangenschleimhaut genommen und anschließend in das Labor geschickt. Die Datei mit deinen Ergebnissen wird danach für das weltweite System bereitgestellt.

Registrierungsaktion für die kleine Lara

Damit dem Mädchen geholfen werden kann, organisieren die Eltern, Familie und Freunde mit der Hilfe der DKMS eine Registrierungsaktion in der hessischen Stadt Zwingenberg:

Wo? Feuerwehrhaus Zwingenberg, Gießer Weg 12, 64673 Zwingenberg
Wann? Sonntag, den 14.07.2019, von 12 bis 17 Uhr

Wie kann ich noch helfen?

Außer auf die eigentliche Registrierung ist die DKMS auch auf jeden Euro angewiesen, um die Kosten der Registrierungen zu decken.
Bei der DKMS sind über acht Millionen Spender registriert. Wenn du der zweijährigen Lara helfen möchtest, damit sie bald wieder bei ihrer Familie und neugeborenen Schwester in den eigenen vier Wänden sein kann, registriere dich einfach und rette damit Leben!

 

    

Anzeige