Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 541.543,78
Iris & Rainer Wolf aus 69257 Wiesenbach 100,00 €
Kurt Fellhauer aus Hartheim am Rhein 90,00 €
Anja Ludwig aus Rheinfelden 80,00 €
Esther Möller aus Sandhausen 100,00 €
Stefan Erdle aus Schwanheim 150,00 €
Toni Dinkic aus Speyer 500,00 €
Sandra Weißbrodt aus Pfinztal 30,00 €
Gerhard Schönhard aus Elztal 50,00 €
Michael Roth aus Oppenau 500,00 €
Heiko Sigmann aus Dielheim 50,00 €
Rhein-Neckar

Bauarbeiten an der A5 im Bereich St. Leon-Rot

Anzeige

Rund zwei Jahre Bauzeit, eine Strecke von 6,6 Kilometern Länge und das Ganze für über 60 Millionen Euro – in diesen Zahlen lassen sich die Baumaßnahmen an der A5 im Bereich St. Leon-Rot beschreiben.

Ab Herbst diesen Jahres wird die Fahrbahn der Autobahn erneuert. Zusätzlich werden drei Verbindungsbrücken zwischen den Ortsteilen St. Leon und Rot abgerissen und neugebaut. Auch die Lärmschutzwand zur A5 wird abgerissen und höher wieder aufgebaut.

Anzeige

Das erwartet Autofahrer auf der A5
Es sollen zwar keine direkten Sperrungen vorkommen, jedoch wird die Fahrbahn im Baustellenbereich von sechs Streifen auf vier verengt – und damit wird es voraussichtlich zu vielen Staus kommen. Zudem gibt es nur wenige Alternativstrecken zur A5 für den Nord-Süd-Verkehr.

Das erwartet die Verkehrsteilnehmer in St. Leon-Rot
Es wird erwartet, dass sich Teile des Verkehrs von der A5 auf die Straßen von St. Leon-Rot verlagern, etwa auf die L546. Das wird allerdings dann problematisch, wenn die L546 im Bereich St. Leon-Rot gesperrt wird. Denn die Landesstraße verläuft über die Brücke Roter Straße, die 2020 abgerissen werden soll. Noch kritischer wird es für viele Verkehrsteilnehmer aber, wenn auch die zwei anderen Brücken zwischen St. Leon und Rot im Herbst 2020 abgerissen werden. Ansonsten soll jedoch gewährleistet werden, dass zumindest Radfahrer und Fußgänger immer mindestens eine Brücke nutzen können.

Die Bauphasen im Überblick
Ende September bis ca. November 2019: Fahrbahndeckenerneuerung des linken Fahrstreifens in Fahrtrichtung Karlsruhe, erste Arbeiten an den Brücken, Verbreiterung der Anschlussstelle Kronau Ost
Ab Ende November 2019: Sanierung im Bereich der Brücken auf dem Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe, Abbau der Lärmschutzwand auf der Seite von St. Leon
Anfang März bis Ende Mai 2020: Sanierung der Brücken, Sperrung der Anschlussstellen Kronau Ost und West
Juni 2020: Sanierung im Brückenbereich in Richtung Karlsruhe, Bau der neuen Lärmschutzwand
Juli bis August 2020: Sommerpause wegen des Ferienverkehrs, keine Arbeiten auf der Autobahn
September bis November 2020: Abbruch und Neubau der drei Brücken und Sanierung der Gesamtstrecke Richtung Kreuz Walldorf
Dezember 2020 bis April 2021: Sanierung im Bereich der Brücken in Fahrtrichtung Kreuz Walldorf
 
Laut Plan soll also zuerst die Westfahrbahn in Richtung Karlsruhe saniert werden, bevor es nach der Sommerpause 2020 dann an die Sanierung der Ostfahrbahn in Fahrtrichtung Kreuz Walldorf geht.

Anzeige