Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Siebenjähriger angefahren, Fahrer flieht

Anzeige

Ludwigshafen: Kind bei Unfall verletzt

Unbekannter Autofahrer fährt Siebenjährigen an und begeht danach Fahrerflucht. Der Junge musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Anzeige

Am Sonntag gegen 18.40 Uhr  war ein Siebenjähriger in Ludwigshafen auf seinem Fahrrad unterwegs. Als er in der  Von-der-Tann-Straße einen Zebrastreifen überquerte, wurde der Junge angefahren. Warum das Auto nicht angehalten hat, weiß man noch nicht. Die Mutter des Kindes rief die Polizei. Daraufhin ergriff der Fahrer die Flucht.

Wer der Fahrer ist, konnte nicht geklärt werden. Die Mutter erkannte nur, dass zwei Männer im Wagen saßen - einer davon blond, der andere dunkelhaarig. Der Siebenjährige wurde leicht verletzt und kam zur Vorsorge in ein Krankenhaus. Das Fahrrad ist beschädigt worden. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der 0621 963-2222.
 

Anzeige