Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 552.683,85
Kirstin Kiener aus Ilvesheim 50,00 €
Jutta Breiter aus Sandhausen 100,00 €
Monika Philipp aus Kronau 50,00 €
Beatrix Sbai aus Praxis für Ergotherapie Breisach 100,00 €
Anka Witt aus Neckarbischofsheim 20,00 €
Holger Brauner aus 68804 Altlussheim 50,00 €
Michael und Helga Allgaier aus Waldkirch 50,00 €
H.-J. Fröhlich aus Sinsheim 50,00 €
Renate Besel aus Kandern 20,00 €
Oliver Walter aus Ludwigshafen am Rhein 100,00 €
Rhein-Neckar

Brand in Autowerkstatt

Anzeige

Viernheim: Feuerwehreinsatz

In Viernheim brannte am Mittwochnachmittag eine Autowerkstatt.

Anzeige

Am Mittwoch ging um 14.30 eine Meldung bei der Feuerwehr ein: In einer Autowerkstatt in der Marie-Curie-Straße in Viernheim brennt es!
Die Beamten und Feuerwehr ist direkt zum Einsatzort im Industriegebiet gefahren. Als das Feuer ausbrach, waren drei Menschen in der Werkstatt. Niemand wurde verletzt.

Wie konnte das Feuer ausbrechen?

Verantwortlich für den Brand waren wohl Schweißarbeiten an einem Auto. Als der ältere Mercedes bearbeitet wurde, muss das Feuer entstanden sein. Das Auto entflammte daraufhin.

Sechs Feuerwehrautos im Einsatz

Die Viernheimer Feuerwehr leistete ganze Arbeit und konnte den Vollbrand schnell unter Kontrolle bringen. Dadurch konnte das Feuer nicht auf andere Fahrzeuge übergreifen. Sechs Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz. Der Rauch zog allerdings in das obere Geschoss und verqualmte dort die Wohnung eines Mitarbeiters der Werkstatt. Die muss jetzt erstmal durchlüften und kann frühestens am Donnerstag wieder betreten werden. Wie hoch der entstandene Schaden ist, muss noch erfasst werden.

 

 

Anzeige