Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Neckarau: Auf die langen Finger gehauen

Anzeige

Diebes-Duo auf frischer Tat ertappt

Der Schreck saß einer Seniorin gehörig in den Knochen, als sie feststellen musste, dass zwei der Fahrgäste um sie herum nicht so harmlos waren, wie sie vielleicht wirkten.

Anzeige

Eine Seniorin war am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr in Neckarau mit der Straßenbahn in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Es ruckelte an ihrem Rucksack und an der Haltestelle "Voltastraße" bemerkte die 85-Jährige wie jemand daran herumnestelte. Einmal genau hingesehen und – oh Schreck: der Rucksack stand offen. Der Geldbeutel: weg!
 
Glücklicherweise war der Vorfall nicht unbeobachtet geblieben. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Langfinger beobachtet, die die Seniorin beklaut hatten und die Polizei gerufen.
 
Als die Meldung bei der Polizei einging wurde eine Funkstreife rausgeschickt. Den Beamten fielen tatsächlich zwei Männer auf, die auf die Beschreibung der Täter zutraf. Also: Taschen auf und heraus mit der Sprache. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten wirklich die Geldbörse der Seniorin und außerdem ein Messer!
 
Das Duo – ein 38 und ein 28 Jähriger - muss jetzt wegen Diebstahls mit Waffen geradestehen.
 

Anzeige