Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Rhein-Neckar-Kreis: Covid-19-Test für bestimmte Personengruppen empfohlen

Anzeige

Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises empfiehlt, sich auf Covid-19 testen zu lassen, wenn bestimmte Vorraussetzungen zutreffen und man akute Symphtome habe. Aktuell gibt es im Kreis drei Testmöglichkeiten.

Anzeige

Dr. Andreas Welker, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamts des Rhein-Neckar-Kreis:

Wenn man Symptome für Corona erkennt, sollte man sich testen lassen - und zwar, wenn man Kontakt zu Corona-Kranken hatte, in einem Gesundheitsberuf arbeitet oder lebensälter ist bzw. entsprechende Vorerkrankungen hat. Auch Risikopationen sollten demnach unabhängig der Schwere der Symptomatik getestet werden.

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es aktuell drei Testmöglichkeiten:
Bei der GRN-Klinik in Sinsheim
Das Drive-In-Testcenter in Schwetzingen
Das Drive-In/Walk-In-Testcenter in Heidelberg (Messegelände)

Unter Tel 06221 522-1881 kann man Montag bis Sonntag von 7:30 bis 19 Uhr Fragen zum Coronavirus stellen. Hier erhält man, wenn man befürchtet, sich infiziert zu haben, auch einen erforderlichen Code für den Abstrich in einem Testcenter.

 

Anzeige