Rhein-Neckar

Mannheim: Unfall mit fünf Fahrzeugen

Anzeige

Eine Person verletzt

Gegen 12:20 Uhr ist es im Mannheimer Stadtteil Käfertal zu einem Verkehrsunfall gekommen, eine Person ist verletzt.

Anzeige

+++UPDATE+++
Gegen 15 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Der Mannheimer Verkehrsdienst musste zuerst die Fahrbahn reinigen. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Laut den Ermittlungen der Polizei waren fünf Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen aufeinander gefahren. Der Fahrer eines Autos wurde bei dem Unfall verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Über die Art und Schwere der Verletzung liegen derzeit keine näheren Erkenntnisse vor.

+++Erstmeldung+++
Deswegen ist die Waldstraße stadtauswärts derzeit blockiert. Bei dem Unfall, der sich in Höhe der Straße "Auf dem Sand" ereignete, wurde eine Person verletzt. Demnach seien fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt gewesen. Über den genauen Unfallhergang liegen noch keine Erkenntnisse vor, so die Polizei Mannheim.

Anzeige