Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Betrunkener bringt Auto in die Werkstatt

Anzeige

Diesen Werkstattbesuch hätte der Mann lieber abgesagt.

Anzeige

Gegen 10:30 Uhr ist ein 70-jähriger Deidesheimer am Mittwoch in eine Kfz-Werkstatt in Freinsheim gefahren. Hier wollte er sein Auto reparieren lassen. Hier ist der Mann gestürzt, weswegen die Werkstattmitarbeiter ihm vom Rettungsdienst behandelt lassen wollten. Das lehnte der Mann aber ab. Die hinzugerufene Polizeistreife führte erst einmal einen Alkoholtest durch, da der 70-Jährige nach Alkohol roch. Das Ergebnis lag bei 2,29 Promille. Außerdem soll der Deidesheimer Medikamente zu sich genommen haben. Den Führerschein haben die Beamten erst einmal einbehalten. Der Mann muss sich jetzt wegen „Trunkenheit im Verkehr“ verantworten und mit einer Geldstrafe sowie der Entziehung der Fahrerlaubnis rechnen.

Anzeige