Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Sinsheim: 2 Männer in Untersuchungshaft

Anzeige

Verdacht der gefährlichen Körperverletzung

Sie sollen einen Mann in der Nacht auf Sonntag krankenhausreif geprügelt und dann liegen gelassen haben.

Anzeige

Deswegen wurden gegen einen 41-jährigen und einen 55-jährigen Mann Untersuchungshaftbefehl angeordnet. Sie sollen gemeinsam gefährliche Körperverletzung begangen haben. Auf dem Parkplatz des Rasthofs „Kraichgau Süd“ sollen die Beiden mit einem Mann in Streit geraten sein. Daraufhin sollen sie den Mann so lange verprügelt haben, bis er zu Boden ging und anschließend auf ihn eingetreten haben.

Der Geschädigte wurde erst am Nachmittag schwerverletzt in seinem Lastwagen aufgefunden und zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte bestand zunächst Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sucht jetzt nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben geben können. Diese werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter 0621/174-4444 zu melden.

Anzeige