Rhein-Neckar

Motorradfahrer kracht in Auto auf der A6

Anzeige

Nach dem Unfall musste die Strecke auf der A6 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Anzeige

Gegen 11:30 Uhr war der Biker am Samstag auf der A6 unterwegs. Zwischen Mannheim-Sandhofen und dem Autobahndreieck Viernheim stieß der Motorradfahrer dann in ein vorrausfahrendes Fahrzeug. Bei dem Unfall wurde der Biker schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Strecke musste für ca. 45 Minuten voll gesperrt werden.
 

Anzeige