Rhein-Neckar

Sinsheim: Keine Tannenbaumsammlung durch die Feuerwehr

Anzeige

Jugendtruppen der Feuerwehr Sinsheim können in diesem Jahr nicht traditionell Weihnachtsbäume einsammeln.

Durch die Coronaverordnung des harten Lockdowns, können einige traditionelle Gewohnheiten nicht mehr stattfinden. So auch die jährliche Weihnachtsbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Sinsheim.

Anzeige

Der harte Lockdown schränkt sämtliches Vorhaben bis zum 10. Januar ein. Davon ist auch das traditionelle Weihnachtsbaumsammeln der Jugendfeuerwehr in Sinsheim nicht ausgenommen. In diesem Jahr werden die Weihnachtsbäume aufgrund der Coronaverordnung nicht abgeholt. Auch wenn die freiwillige Feuerwehr zu einer systemrelevanten Einrichtung gehört, kommt es für ihren Einsatz nicht zu einer Befreiung der Ausgangssperre. Sobald ein aktives Mitglied der Einsatzabteilung mit dem Coronavirus infiziert ist, wird die gesamte Einsatzabteilung in Quarantäne gestellt werden.

Wann die Weihnachtsbäume abgeholt werden können, wird von der Entwicklung des Infektionsgeschehens abhängig sein. Ein Termin ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr Sinsheim bedauert diese Entscheidung und bittet die Bevölkerung um Verständnis. 

Anzeige