Rhein-Neckar

Ludwigshafen: Mann erschießt Frau, Sohn und sich selbst

Anzeige

Ein tödliches Familien-Drama hat sich am Dienstagabend in Ludwigshafen ereignet.

Anzeige

Im Stadtteil Maudach soll ein 65-jähriger Mann seine 60-jährige Ehefrau, den 14-jährigen Sohn und dann sich selbst erschossen haben. In der Wohnung sei ein Abschiedsbrief gefunden worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Hinweise, dass eine weitere Person an der Tat beteiligt war, gibt es nicht. Ein Angehöriger hatte gegen 19 Uhr den Rettungsdienst verständigt, die Rettungskräfte fanden die Familie tot in der Wohnung. Die hinzugerufene Polizei entdeckte an den drei Toten Schutzverletzungen. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen und die Staatsanwaltschaft Frankenthal haben die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige