Rhein-Neckar

Mannheim: Auto bleibt auf dem Dach liegen

Anzeige

Rentnerin nimmt an der Kreuzung die Vorfahrt

Eine 72-Jährige Autofahrerin hat an einer Kreuzung in Käfertal, eine andere Autofahrerin übersehen und ihr die Vorfahrt genommen. Nach dem Aufprall ist das Fahrzeug auf die Seite gekippt und auf dem Dach liegengeblieben.

Anzeige

Gestern Mittag gegen 12:20 kam es im Kreuzungsbereich der „Wormser Straße“ und der Straße „Auf dem Sand“ zu einem Unfall. Eine 72-Jährige VW-Fahrerin kam von der „Wormser Straße“ in den Kreuzungsbereich. Dort hat sie eine 81-Jährige Renault- Fahrerin von der Straße „Auf dem Sand“ übersehen. Der übersehene Renault hätte hier eigentlich die Vorfahrt gehabt. Die 72-Jährige hat das Fahrzeug der 81-Jährigen in der Kreuzung am Heck erwischt. Dadurch ist der VW ins Schleudern geraten, auf die Seite gekippt und auf dem Dach liegen geblieben.

Beide Fahrerinnen wurden zum Glück nur leicht verletzt. Die Fahrzeuge der Frauen mussten allerdings abgeschleppt werden. Insgesamt ist ein Schaden von 12 Tausend Euro entstanden.

Anzeige