Rhein-Neckar

Mannheim: Schwerer Unfall auf B 38 a

Anzeige

Zwei Verletzte nach Kollision in der Nähe der SAP Arena / Fahrbahn in Richtung Feudenheim gesperrt

Auf der B 38 a am Mannheimer Kreuz kollidiert ein PKW mit einem anderen Auto und einem LKW

Anzeige

Nach Angaben der Polizei geriet ein Ford- Fahrer, der in Richtung Feudenheim unterwegs war, in der Nähe der SAP Arena aus bisher noch unbekannter Ursache in die Mittelleitplanken. Von dort aus wurde sein Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert und krachte dort mit einem weiteren Wagen und anschließend mit einem LKW zusammen. Dabei wurden die beiden beteiligten PKW total beschädigt, der Fahrer des Fords wurde lebensgefährlich verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Wagens kam ebenfalls in ein nahegelegenes Krankenhaus, wie schwer seine Verletzungen sind, ist noch unbekannt.

Wegen den Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die B 38 a ab Mannheim- Neuhermsheim in Richtung Feudenheim gesperrt werden. Der Verkehr wurde am Mannheimer Kreuz ausgeleitet.

Der genaue Unfallhergang wird nun ermittelt.
 

 

 

0804 Unfall Mannheim, von praktikant

Anzeige