Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Beim Grillen eingeschlafen? Gartenhütte brennt ab

Anzeige

Großeinsatz für die Feuerwehr in Viernheimer Kleingartensiedlung/ Keine Verletzten

Hat ein außer Kontrolle geratenes Grillfeuer heute nacht für das Abbrennen einer Gartenhütte im südhessischen Viernheim geführt? Ein 34- Jähriger, der an der Hütte angetroffen wurde, gab an, beim Befeuern des Grills eingeschlafen zu sein. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, hat der Kriminaldauerdienst Darmstadt die Ermittlungen übernommen. Bei dem Brand entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von 10 000 Euro.

Anzeige

In der Kleingartenanlage am Lampertheimer Weg in Viernheim stand heute nacht eine Gartenhütte in Flammen. Dies sorgte für einen Großeinsatz an Rettungskräften.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Gartenhütte in Vollbrand, auf eine benachbarte Hütte waren die Flammen bereits übergesprungen. Der Feuerwehr gelang es trotz der schwierigen Wasserversorgung vor Ort, den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen unf zu löschen.

Ein am Brandort angetroffener Mann gab an, beim Grillen eingeschlafen zu sein und so das Feuer verursacht zu haben. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen weiter.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

 

Anzeige